Mini-Marathon

War schon komisch heute. Meine Kleene nimmt am Sonnabend am Real-Mini-Marathon teil. Weil die Laufgruppe ihrer Schule sie dazu aufgefordert hat. Ich meine, 4,2195 km sind für eine nicht mal ganz Neunjährige schon ne gehörige Strecke. Und wie der Zufall es will, sollte/musste ich heute am Abschlusstraining aktiv mit partizipieren.

Ihre Mutter, deren Lebensgefährte, meine Wenigkeit, dazu eine mir bekannte Mutter mit ihren beiden Kids, eins davon obwohl ein Jahr älter ind er gelichen Klasse wie dei Bunkine. Wir liefen alle. Scharfes Tempo. Leider nicht jeder in seinem Tempo. Am Ende Tränen bei der Kleenen, weil sie mit ihrer älteren Freundin nicht ganz mithalten konnte. Und doch hatte sie alles toll gemacht. Was sie tränenaufgelöst und nach Atem ringend nicht mehr mitbekam.

Das schönste daran: mit jedem Tag, den sie älter wird, kann ich mehr mit ihr anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.